Landtagswahl 2023 – Kelheimer SPD nominiert Luisa Haag

14. April 2022

Am vergangenen Mittwoch, den 13.4.2022, traf sich der Vorstand der SPD im Landkreis Kel-heim im Gasthaus Frischeisen zu einer Sitzung. Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung war die Nominierung für die Kandidatur zur Landtagswahl 2023. Einstimmig entschied sich der Kreisvorstand für Luisa Haag aus Abensberg. Die 27-jährige Gymnasiallehrerin ist seit 9 Jahren Mitglied in der SPD und seit September vergangenen Jahres Vorsitzende der SPD im Kreis Kelheim. „Das große Vertrauen, das mir der Vorstand ausgesprochen hat, ehrt mich sehr“, so die Abensbergerin, „ich freue mich, nicht nur als Vorsitzende in Johanna Werner-Muggendorfers Fußstapfen treten zu dürfen, sondern vielleicht auch als Landtagsabgeord-nete.“ Kreisrat und DGB-Vorsitzender des Landkreises Willi Dürr freut sich über die Kandida-tur: „Mit Luisa schicken wir eine junge Frau ins Rennen, die mich nicht nur persönlich, son-dern auch inhaltlich überzeugt. Insbesondere im Bereich der Bildungspolitik vertritt sie klare und fortschrittliche Positionen.“ Weitere Themen, die Luisa Haag für ihre Heimat angehen möchte, sind unter anderem die flächendeckende medizinische Versorgung sowie der Aus-bau des öffentlichen Personennahverkehrs.

Teilen